Gartenlaubenbrand

Zu einem weiteren Einsatz wurden wir am 03.05.2022 um 11:22 Uhr durch die Leitstelle Northeim alarmiert. Gemeldet wurde, dass in der Heinrich-Sohnrey-Straße eine Gartenlaube brennen soll. Bereits auf Anfahrt war eine große Rauchsäule zu sehen, welche bis Northeim sichtbar war.

Vor Ort stellte sich dann heraus, dass eine Gartenlaube, welche direkt neben einem Wohnhaus stand, in voller Ausdehnung brannte. Fensterscheiben des Wohnhauses waren bereits durch die Wärmestrahlung geborsten.

Durch die Besatzung des HLF 20 wurde direkt ein Atemschutz-Trupp gestellt, welcher sich anfangs mit der Riegelstellung zum Wohnhaus beschäftigte. Im weiteren Einsatzverlauf löschte auch dieser Trupp dann die brennende Gartenlaube. Auf Grund der anfangs unklaren Lage entschied sich der Einsatzleiter dazu, Alarm für den Löschzug 4, bestehend aus den Feuerwehren Großenrode, Behrensen, Thüdinghausen sowie Blankenhagen auszulösen. Im Beisein der Polizei wurde noch in der anderen Haushälfte die Wohnungstür geöffnet, um das Objekt nach einem Brand abzusuchen. Dies war zum Glück jedoch nicht der Fall.

Dieser Einsatz war gegen 14:00 Uhr für uns beendet.

Einsatzkurzinformationen

Datum 03.05.2022
Alarmzeit 11.22h
Alarmstichwort Gartenlaubenbrand
Einsatzort Stadt Moringen
Einsatzkräfte 0
Eingesetzte Fahrzeuge ELW 1, LF 10, MTW, SW KatS, HLF 20
Zusätzliche Fahrzeuge

Einsatzkarte

Hinweis

Weitere aktuelle Mitteilungen

09 Mai

Gebäude Brand - SoKfz SW

Zu einem Gebäudebrand in die Einbecker Ortschaft Drüber alarmierte uns die Leitstelle Northeim am 09.05.2022 um 18:27 Uhr mit dem Stichwort SonderKfz SW.

Weiterlesen
Symbolbild

08 Mai

Tragehilfe Rettungsdienst

Am Sonntag, den 08.05.2022 wurden wir von der Leitstelle Northeim um 12:07 Uhr zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst in die Breitesteinstraße alarmiert.

Weiterlesen
Symbolbild

05 Mai

Türöffnung

Zu einer Türöffnung wurden wir am 05.05.2022 um 18:22 Uhr durch die Leitstelle Northeim in die Breitesteinstraße alarmiert.

Weiterlesen