Engagement am Standort: Wir finden, ehrenamtliches Engagement, wie es beispielsweise die Freiwilligen Feuerwehren an den Tag legen, kann man gar nicht genug unterstützen!

Sehr gerne haben wir der Moringer Wehr im Dezember 1.500 Euro für die Anschaffung eines Defibrillators gespendet. Coronabedingt fand der Fototermin erst jetzt statt - über den Besuch von Ortsbrandmeister Frank Fihlon und einigen Kameraden haben wir uns riesig gefreut!

Ein Defibrillator wird zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen durch Abgabe von Stromstößen eingesetzt. Im Gegensatz zu Defibrillatoren in Kliniken sind diese Modelle durch ihre Bau- und Funktionsweise gut für Laienhelfer geeignet.

Besonders im ländlichen Raum sind Freiwillige Feuerwehren oft die Ersten am Unfallort. Gut, wenn solche Geräte ihnen bestmögliche Unterstützung und Sicherheit bieten. #wirsindkoenig



Weitere aktuelle Mitteilungen

09 Mai

Gebäude Brand - SoKfz SW

Zu einem Gebäudebrand in die Einbecker Ortschaft Drüber alarmierte uns die Leitstelle Northeim am 09.05.2022 um 18:27 Uhr mit dem Stichwort SonderKfz SW.

Weiterlesen
Symbolbild

08 Mai

Tragehilfe Rettungsdienst

Am Sonntag, den 08.05.2022 wurden wir von der Leitstelle Northeim um 12:07 Uhr zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst in die Breitesteinstraße alarmiert.

Weiterlesen
Symbolbild

05 Mai

Türöffnung

Zu einer Türöffnung wurden wir am 05.05.2022 um 18:22 Uhr durch die Leitstelle Northeim in die Breitesteinstraße alarmiert.

Weiterlesen