Freiflächenbrand

Zu einem Großbrand wurden wir am 28.02.2022 um 23:43 Uhr durch die Leitstelle Northeim alarmiert. Ursprünglich lautete die erste Meldung, dass eine Freifläche bis 50qm brennen soll. Vor Ort bot sich den Einsatzkräften jedoch folgende Lage: Eine Strohmiete brannte auf der Fläche von ca. 10x30 Meter in voller Ausdehnung, insgesamt ca. 200-250 Strohballen.

Auf Grund dieser massiven Brandlast entschied sich der Einsatzleiter gegen eine Brandbekämpfung mit Wasser, sondern dazu, die Miete mit motorbetriebenen Lüftern kontrolliert abbrennen zu lassen. Dazu wurden die Lüfter der Feuerwehren Fredelsloh, Höckelheim und Northeim sowie der Großlüfter der Werkfeuerwehr Continental nachalarmiert. Weiterhin wurde das THW Northeim mit einem Teleskoplader nachalarmiert.

Diese Maßnahmen zeigten Wirkung, dass etwa gegen 3:00 Uhr Feuer unter Kontrolle und gegen 4:45 Uhr Feuer aus, Nachlöscharbeiten gemeldet werden konnte.

Dieser Einsatz war mit Nachbereitung um 6:30 Uhr für uns beendet.

Einsatzkurzinformationen

Datum 28.02.2022
Alarmzeit 23.43h
Alarmstichwort Freiflächenbrand
Einsatzort Stadt Moringen
Einsatzkräfte 0
Eingesetzte Fahrzeuge ELW 1, LF 10, MTW, SW KatS, HLF 20
Zusätzliche Fahrzeuge FF Fredelsloh, FF Höckelhein, FF Northein, Werkfeuerwehr Continental Northeim, THW Northeim, Polizei Northeim

Einsatzkarte

Hinweis

Weitere aktuelle Mitteilungen

09 Mai

Gebäude Brand - SoKfz SW

Zu einem Gebäudebrand in die Einbecker Ortschaft Drüber alarmierte uns die Leitstelle Northeim am 09.05.2022 um 18:27 Uhr mit dem Stichwort SonderKfz SW.

Weiterlesen
Symbolbild

08 Mai

Tragehilfe Rettungsdienst

Am Sonntag, den 08.05.2022 wurden wir von der Leitstelle Northeim um 12:07 Uhr zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst in die Breitesteinstraße alarmiert.

Weiterlesen
Symbolbild

05 Mai

Türöffnung

Zu einer Türöffnung wurden wir am 05.05.2022 um 18:22 Uhr durch die Leitstelle Northeim in die Breitesteinstraße alarmiert.

Weiterlesen