Ausgelöste Brandmeldeanlage

In den frühen Abendstunden des 17.08.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Moringen erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. In einem Seniorenwohnheim löste auf Grund einer rauchenden Bewohnerin die Brandmeldeanlage aus. Der Einsatzleitwagen und das Tanklöschfahrzeug fuhren die Einsatzstelle an, das Löschgruppenfahrzeug 10 blieb im Gerätehaus in Bereitstellung.

Industriebetriebe, öffentliche Einrichtungen und andere Gebäude mit besonderen Gefahrenschwerpunkten werden durch die Bauaufsicht häufig aufgefordert Brandmeldeanlagen zu errichten und zu betreiben. Im Brandfall wird hierdurch sichergestellt, dass anwesende Personen rechtzeitig gewarnt werden und somit das Gebäude noch sicher verlassen können. Ebenfalls wird automatisch die Feuerwehr alarmiert, um die Schäden möglichst gering zu halten. Durch Störungen an der Sensorik von Brandmeldeanlagen kommt es jedoch häufig zu sogenannten Falschalarmen. Weitere Informationen zu Brandmeldeanlagen haben wir auf einer gesonderten Infoseite bereitgestellt.

Einsatzkurzinformationen

Datum 17.08.2016
Alarmzeit 19.34h
Alarmstichwort Ausgelöste Brandmeldeanlage
Einsatzort Seniorenheim
Einsatzkräfte 12
Eingesetzte Fahrzeuge ELW 1, LF 10
Zusätzliche Fahrzeuge

Einsatzkarte

Hinweis

Weitere aktuelle Mitteilungen

Rauchmelder

20 Jul

Auslösung BMA

Einen Tag später, am 20.07.2022, wurden wir auf Grund der großen Hitze, welche herrschte, erneut zu einem Einsatz alarmiert.

Weiterlesen
Symbolbild

19 Jul

SoKfz ELW Baumbrand

Zu einem Baumbrand wurde unser ELW am 19.07.2022 um 16:53 Uhr durch die Leitstelle Northeim nach Nienhagen in die Feriensiedlung Weper alarmiert.

Weiterlesen

10 Jul

Auslösung Heimrauchmelder

Zu einem ausgelösten Heimrauchmelder wurden wir am 10.07.2022 um 20:20 Uhr durch die Leitstelle Northeim in die Neue Marktstraße alarmiert.

Weiterlesen